Hauttransplantation

Hauttransplantationen werden zur Deckung größerer Hautdefekte genutzt, wenn nicht ausreichend Haut für eine Verschiebung aus der direkten Nachbarschaft zur Verfügung steht. Man unterscheidet zwischen dünnen Transplantaten (Spalthaut-Transplantation), vollschichtigen Transplantaten (Vollhaut-Transplantation) und mehrschichtigen Transplantaten (Haut-Knorpel-Transplantat).

Eine Hauttransplantation sollte nur von erfahrenen Operateuren durchgeführt werden, da Sie eingehende Kenntnisse bei der Auswahl der zu transplantierenden Haut hinsichtlich Hautfarbe und Hautbeschaffenheit erfordert. Auch die Vorbereitung des Wundgrundes für die Transplantation ist herausfordernd, da hiervon das Anwachsen des Transplantates und somit das Gelingen der Operation abhängt.

PD Dr. Koenen führt seit vielen Jahren große und schwierige Transplantationen durch. Der Einsatz von künstlichen Hautersatzmaterialen, die auch in der Verbrennungschirurgie Verwendung finden, war Thema seiner Habilitation.

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

vor über acht Jahren bin ich hier in Bad Dürkheim angetreten, um Sie mit hoher Qualität zu behandeln. Seit meiner Praxisübernahme bis heute hat sich jedoch der Patientenstamm mehr als verdoppelt und Ihre Nachfrage nach Terminen ist ständig steigend. Ich bin nicht länger gewillt, dieses System mit einer weiteren Reduzierung meiner Behandlungszeit und Qualität für meine Patienten zu unterstützen.

Um ausreichend Behandlungszeit für Sie zu haben, habe ich mich entschlossen, meine Praxis ab dem 01.07.2020 als reine Privatpraxis fortzuführen.

Ich weiß, dass dieser Schritt für einige von Ihnen Fragen nach der zukünftigen Versorgung aufwirft. Andererseits freue ich mich, Sie ab Juli mit der nötigen Zeit betreuen zu können, und mich auf das zu konzentrieren, was ich gelernt habe und wozu ich Kollegen ausbilde: Gute Medizin!

Für Ihr langjähriges Vertrauen und Ihre Treue danke ich Ihnen und wünsche Ihnen allen eine gute Gesundheit!

Ihr PD Dr. med. Wolfgang Koenen