Infusionen

Infusionen mit Vitaminen und Mineralstoffen

Sind Mängel in der Vitamin- oder Mineralstoffzufuhr erkannt, können wir einen individuellen Therapieplan für Sie ausarbeiten, um diese schnellstmöglich auszugleichen. Besonders wirksam gelingt der Ausgleich mit Infusionen, da wir hier die Aufnahmemechanismen im Darm umgehen und dem Körper auf direktem Weg hochdosiert die benötigten Stoffe zur Verfügung stellen.

Bei welchen Problemen helfen Infusionen

Infusionen bieten Ihnen den Vorteil, dass die Wirkstoffe direkt in die Blutbahn gelangen und nicht über den Darm transportiert werden müssen. Dieser stellt bei vielen Stoffen einen Engpass dar, so dass nicht alle angebotenen Stoffe aufgenommen werden können. Über eine Infusion können Vitamine und Mineralstoffe hochdosiert zugeführt und die Körperspeicher schnell aufgefüllt werden. Die Infusionsdauer beträgt 30-45 Minuten. Infusionen werden meist ein bis zwei Mal wöchentlich gegeben. Zum Erhalt der Wirkung können sollten die Aufbaukuren in jährlichem Abstand wiederholt werden.

Infusion oder Tabletten?

Infusionen bieten den Vorteil, dass die Wirkstoffe direkt in die Blutbahn gelangen und nicht über den Darm transportiert werden müssen. Dieser stellt bei vielen Stoffen einen Engpass dar, so dass nicht alle angebotenen Stoffe aufgenommen werden können. Über eine Infusion können Vitamine und Mineralstoffe hochdosiert gegeben werden und die Körperspeicher schnell aufgefüllt werden. Die Infusionsdauer beträgt in der Regel 30-45 Minuten. Infusionen werden meist ein bis zwei Mal wöchentlich gegeben. Zum Erhalt der Wirkung können die Aufbaukuren in jährlichem Abstand wiederholt werden.

Standardisierte Infusionen

  • Vital-Kur für Leber, Nieren, Entgiftung, Leistungsfähigkeit
  • Immunkur zur Stärkung der Abwehrkräfte
  • Entgiftungskur für Darm, Leber, Galle, Niere
  • Burn-out-Kur mit lebenswichtigen Aminosäuren

Individuelle Infusionen

  • Mikronährstoffe
  • Vitamine
Was können Sie sonst noch tun?

Zur dauerhaften Verbesserung Ihrer körpereigenen Abwehr ist eine abwechslungsreiche, gesunde Ernährung ein wichtiger Baustein. Regelmäßige Bewegung und  Sport sind ebenso wichtig wie eine konsequente Stressvermeidung. Sollten Sie wichtige Mineralien und Vitamine nicht in ausreichender Menge mit der Nahrung aufnehmen können, ist eine entsprechende Nahrungsergänzung sinnvoll.

Kurz-Info

Dauer:  

Infusionsdauer ca. 40 min

Kosten: 

Kostenübernahme durch private Krankenkassen
Selbstzahler ca. 80-140 €

 

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

die Gesundheit unserer Patienten und Mitarbeiter steht für uns jederzeit an erster Stelle. Wir prüfen daher laufend die Empfehlungen des Bundesministeriums für Gesundheit, der Landesbehörden und des Robert-Koch-Instituts zum Coronavirus (COVID-19) und folgen den Empfehlungen der zuständigen Behörden.

Unsere hohen Hygienestandards haben wir um weitere Maßnahmen zum Infektionsschutz ergänzt. So werden unsere Patienten direkt in die Behandlungszimmer gesetzt und ein Kontakt zu anderen Patienten vermieden. Aus diesem Grund bitten wir Sie um Verständnis, dass wir zu Ihrem eigenen Schutz nur Patienten mit Termin behandeln. Wir möchten unseren Patienten die höchstmögliche Sicherheit bieten und können das nur auf diese Art und Weise gewährleisten.

Um Sie und unser Team zu schützen, verzichten wir außerdem auf das Händeschütteln.

Bitte helfen Sie uns durch ein umsichtiges Verhalten, der Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken, damit Sie und wir gesund bleiben!